Sie möchten diese Information von Hessen Aviation mit anderen teilen?

Sie möchten diese Information über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

Facebook Twitter AddThis
×

Besuchen Sie Holm:



Förderpartner des HOLM


×
Hessen, den 23.01.2013

Auftaktveranstaltung

 

Ziele/Themen/Aktivitäten
 

Ziele:

  • Erhöhung der Sichtbarkeit und Schlagkraft der hessischen Kompetenzen 
    in den Bereichen Aviation und Aerospace

Themen: 

  • Luftverkehrswirtschaft und Luftfahrttechnik/Airporttechnik

Aktivitäten:

  • Fachmesseauftritte, Fachveranstaltungen, Expertenkreise/Fachgruppen 
    Entwicklung strategischer Partnerschaften mit Industrie und Forschung
    Parlamentarischer Abend in der Landesvertretung in Berlin (2014)

Standorte:

  • HOLM GmbH (Frankfurt), Außenstelle Kassel

 

Themenschwerpunkte
 

Themenschwerpunkt: Luftverkehrswirtschaft

  • Bedarfsorientierter Aufbau von Fachgruppen (Infrastrukturen, Luftsicherheit, Umweltvorsorge etc.) 
  • Nutzung ausgewählter Fachmessen u.a. transport logistic/Air Cargo Europe 2013
  • Realisierung eines Parlamentarischen Abends in der Landesvertretung in Berlin (2014)
  • Initiierung anwendungsorientierter Projektvorhaben inkl. Fördermittelscreening


Themenschwerpunkt: Luftfahrttechnik und Airporttechnik

  • Bedarfsorientierter Aufbau von Fachgruppen (Cabin & Cargo, Engineering, Fachkräfte etc.) 
  • Realisierung von Delegationsreisen zu OEMs und 1st/2nd-tiers
  • Realisierung hessischer Gemeinschaftsstände auf einschlägigen Fachmessen u.a. ILA 2014
  • Entwicklung einer hessenspezifischen Fachveranstaltung im Zielfeld Luftfahrtechnik/Airporttechnik


Unsere Ziele wollen wir erreichen durch

  • Aufbau eines Strategie- und Lenkungskreises für 
  • Einbindung der regionalen Netzwerkinitiativen „Hessenmetall Aerospace“ (DA) und „CCA“ (KS)
  • Unterstützung beim Aufbau des regionalen Luftfahrtnetzwerks 
  • Systematische Abstimmung mit den HOLM-Förderpartnern und weiterer Schlüsselakteure

Download:

Download Icon
Pressemeldung
(PDF, 2040 KB)
DOWNLOAD

Pressekontakt:


Katja Müller
Projektmanagerin Aviation

House of Logistics & Mobility (HOLM) GmbH
Geschäftsbereich Inhalte
Jean-Gardner-Batten-Str. 8
Gateway Gardens
60549 Frankfurt am Main

Tel.: + 49 69 / 2475217-0

E-Mail: katja.mueller@frankfurt-holm.de

Web: www.frankfurt-holm.de