Sie möchten diese Information von Hessen Aviation mit anderen teilen?

Sie möchten diese Information über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

Facebook Twitter AddThis
×

Besuchen Sie Holm:



Förderpartner des HOLM


×
Frankfurt / Berlin , den 09.10.2015

Vernetzungsplattform für Unternehmen

Hessen Aviation im HOLM organisiert Gemeinschaftsstand auf der ILA in Berlin

 

Mit mehr als 1200 Austellern aus 40 Ländern und mehr als 225.000 Fach- und Privatbesuchern zählt die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin zu den wichtigsten Air Shows der Welt. Die Messe bietet Teilnehmern eine hervorragende Gelegenheit, sich zu präsentieren und branchenübergreifend zu vernetzen.

Hessen Aviation im House of Logistics and Mobility (HOLM) organisiert für die ILA 2016 erneut einen Hessischen Gemeinschaftsstand. Durch die Organisation und Unterstützung von und durch Hessen Aviation können Vertreter von Unternehmen und Institutionen sich voll und ganz auf das Kerngeschäft der Messe konzentrieren, wertvolle Geschäftskontakte knüpfen und Geschäftsabschlüsse tätigen.

Die Teilnahme an der ILA 2016, die vom 1 Juni bis 4. Juni ausgerichtet und über Hessen Aviation organisiert wird, bietet zahlreiche Vorteile: Die Abstimmung und die Koordination mit dem Veranstalter übernimmt Hessen Aviation, ebenso die Gestaltung, Organisation und Bereitstellung eines Gemeinschaftstandes. Ferner managt Hessen Aviation die Organisation eines Caterings für den Gemeinschaftsstand und die Organisation eines Treffens aller beteiligten Aussteller auf der Messe. Die Sicherheit der ausgestellten Exponate ist gewährleistet, zudem stellt Hessen Aviation die Ansprechpartner bei Vor- und Nachbereitung der Messeteilnahme.

Wie schon im Jahr 2014 soll der Gemeinschaftsstand im International Suppliers Center – ISC realisiert werden. Das ISC wird im Unterschied zum Jahr 2014 in der klimatisierten Halle 6 beheimatet sein. Der Quadratmeterpreis lag 2014 bei 700 Euro, 2016 wird vermutlich der gleiche Preis verlangt werden. Über eine genaue Kalkulation und verbindliche Preisangaben informiert Hessen Aviation.

Unternehmen, die 2014 am Gemeinschaftsstand beteiligt waren, haben sich nach der Messe sehr zufrieden geäußert und werden auch 2016 wieder dabei sein.  Angesichts der Zahl der Aussteller sind nur noch wenige Flächen auf dem Hessischen Gemeinschaftsstand verfügbar. Wer Flächen mieten möchte oder sich für die ILA 2016 interessiert, wendet sich an Thomas Braun (thomas.braun@frankfurt-holm.de) von Hessen Aviation.

Darüber hinaus bietet Hessen Aviation über das House of Logistics and Mobility eine einzigartige Plattform für interdisziplinäre und branchenübergreifende Kooperationen.

Weitere Informationen unter www.isc-ila.de und www.ila-berlin.de

Hessen Aviation
Thomas Braun
Senior Manager
E-Mail: thomas.braun@frankfurt-holm.de
069-2475217-22