Sie möchten diese Information von Hessen Aviation mit anderen teilen?

Sie möchten diese Information über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

Facebook Twitter AddThis
×

Besuchen Sie Holm:



Förderpartner des HOLM


×
Lindenberg im Allgäu, den 10.03.2015

4. Bodensee Aerospace Meeting

10. März 2015

Am 10. März 2015 findet das 4. Bodensee Aerospace Meeting in Lindenberg statt. Nach drei erfolgreichen Auflagen soll sich das Meeting weiter als Fachkonferenz für Luft- und Raumfahrt im deutschsprachigen Raum etablieren.  Das Veranstaltungskonzept mit u.a. jährlich in der Vierländerregion Bodensee wechselndem Austragungsort wird fortgesetzt und soll die Vielfalt der Luft- und Raumfahrttechnik in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz darstellen.

In diesem Jahr treffen sich rund 200 Fachleute und Unternehmensvertreter in Lindenberg. In der nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt liegenden Kleinstadt im Allgäu befindet sich die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH. Das Unternehmen mit über 2.000 Mitarbeitern ist Partner der Veranstaltung und wird zur Einstimmung am Vorabend der Fachkonferenz (9. März 2015) Einblicke in sein Werk geben, welches  zur Zeit umfangreich erweitert wird.

Zentrales Thema des Meetings wird die aktuelle Situation im Bereich Luft- und Raumfahrt sein. Am Nachmittag der Konferenz sind zwei parallele Foren vorgesehen, die die Zukunftsthemen „neue Technologien und Materialien“ sowie „unbemanntes und elektrisches Fliegen“ thematisieren. Zusätzlich wird in einem Expertenmeeting ein gezielter Informations- und Erfahrungsaustausch für die Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen der Luft- und Raumfahrtindustrie und deren Zulieferbetriebe angeboten. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Begleitausstellung, welche Raum für neue Geschäftskontakte bietet.

Das vorläufige Programm und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter bodensee-meeting.aero